Die Regionalen Hallenmeisterschaften am 12.01.2013 in Biberach waren ein kleiner Test in der Vorbereitung auf die neue Saison mit recht erfreulichen Ergebnissen. Vorallem für die Schüler und Schülerinnen, die dieses Jahr in einer neue Altersgruppe starten gibt es z. B. beim Hürdenlauf neue Abstände bzw. wird ab den A-Schülergruppen (ab M/W14) beim Weitsprung nicht mehr in der Zone, sondern vom Balken gesprungen. Für manch eine/n doch eine Umstellung, da der Anlauf nun exakt auf den perfekten Absprung abgestimmt werden muss. 

Leider waren die Teilnehmerfelder zum Teil sehr schwach besetzt, vor allem in den unteren Altersgruppen (U14). Die drei Bezirkmeistertitel für die TSV-Athleten gingen an unsere Geschwister Birkenmaier:  

Jasmin Birkenmaier (U18/W17) war beim 50m nicht zu schlagen und gewann mit 7,26sec. Den zweiten Platz holte sich Jasmin beim Hürdenlauf mit einer Zeit von 9,74sec.

Ihr Bruder Marco (U16/M14) hatte beim 60m-Hürdenlauf die Nase vorn und kam nach 10,68sec als Erster ins Ziel. Auch beim Kugelstoßen (3kg) lag er mit  9,71m souverän vorn. Beim 50m-Lauf wurde er Zweiter mit einer Zeit von 7,16sec. 

Beim Hürdenlauf  kam Annabel Hölzle (W14) sehr gut mit den neuen Abständen zurecht. Mit 10,72sec. über 60m-Hürden (2. Platz) verbesserte sie knapp ihre Freiluftzeit und bestätigte auch die Qualifikation für die Württ. Hallen-Meisterschaften. Auch Julia Vorrath (W14) fand einen guten Rhythmus. Mit 11,70sec. belegte sie Platz 4 und konnte ihre Zeit aus der Freiluftsaison nochmals um 3 Zehntel verbessern. Sarah Erath (W13) wechselte beim Hürdenlauf vom 5er- auf den 4er-Rhythmus und konnte sich dadurch mit 13,74sec. ihre Bestleistung sehr deutlich steigern.

Beim Kugelstoßen (3kg) bestätigte Nathalie (W15) ihr Können und stieß die Kugel auf 7,48m (3.). Auch Annabel (W14) übertraf erstmals die 7m-Marke und Julia konnte sich beim Kugelstoßen ebenfalls steigern (5,43m/7.) Erfreulich verlief der erste Kugelstoßwettkampf für Sarah Erath (W13). Bei allen vier Stößen kam sie über die 6m-Marke.

weitere Ergebnisse unserer TSV-Athleten:

Schülerinnen U18
Jasmin Birkenmaier (W17):
Weit: 4,54m (4.)
Kugel: 7,99m (5.)
Hoch: 1,35m (5.)
 
 
Schülerinnen U16
Nathalie Wurster (W15):
Kugel: 7,48m (3.)
60m Hürden: 12,20sec (4.)
 
Annabel Hölzle (W14):
Weit: 4,03m (3.)
Kugel: 7,11m (4.)
Hoch: 1,31m (6.)
 
Selina Ströbele (W14):
Weit: 3,75m (4.)
50m: 8,18sec. (4.)
Hoch: 1,20m (8.)
 
Julia Vorrath (W14):
Weit: 3,60m (5.)
Kugel: 5,43m (7.)
 
Schülerinnen U14:
Sarah Erath (W13)
Weit: 3,25m (7.)
Hoch: 1,10m (4.)
 
Schüler U16
Marco Birkenmaier (M14):
Hoch: 1,54m (3.)
Weit: 4,17m (6.)
 
Felix Marschall (M14):
Weit: 4,00m (8.)
50m: 7,80sec.
 
Wettkampfimpressionen
 

    

   

   

   

alle Ergebnisse gibt es unter:

http://ladv.de/ergebnisse/9841/RM-Halle-Aktive-Jugend-%28Oberschwaben%29-Ergebnisliste-Biberach-Ri%C3%9F-2013.htm